So bekommst Du mehr Volumen und Fülle - auch bei feinem Haar

Dienstag, 18. Februar 2020

So bekommst Du mehr Volumen und Fülle - auch bei feinem Haar

Der Traum von langen & vollen Haaren

Dauerhafter Stress, hormonelles Ungleichgewicht, Übersäuerung, schlechte Ernährung und in Folge dessen Nährstoffdefizite zählen zu den häufigsten Ursachen von Haarausfall und schütterem Haar. Aber auch regelmäßiges Färben und falsche/zu wenig Pflege können dazu führen, dass das Haar mit der Zeit brüchig und immer dünner wird. Mit unseren Tipps kannst du dem aber ganz easy entgegenwirken!

1. Haartonikum

Ein Haartonikum enthält spezielle Nährstoffe, die ganz gezielt auf der Kopfhaut wirken können. Hinzu kommen wissenschaftliche gesteste Wirkstoffe, wie z.B. der Wirkstoffkomplex Follicusan, der nachweisbar das Haarwachstum anregt. Dieser ist in dem Hair Activating Serum von M2 BEAUTÉ enthalten. Dabei handelt es sich um ein innovatives Produkt, welches das Haarwachstum fördert und selbst eingeschlafene Haarwurzeln wiederbelebt.

2. Rizinusöl

Rizinusöl wird aus den Samen des Rizinus-Baumes gewonnen, der auch Wunderbaum genannt wird. Das dickflüssige Öl spendet extrem viel Feuchtigkeit und hält Wimpern und Haare gesund und geschmeidig, wodurch sie seltener abbrechen und so deutlich länger und dichter wachsen können. Außerdem dringt Rizinusöl bis in die tieferen Hautschichten ein, wo es die Haarwurzeln zusätzlich kräftigt und nährt. Am besten 1x pro Woche kaltgepresstes Rizinusöl auf Kopfhaut und Längen auftragen, einmassieren und für mehrere Stunden einwirken lassen. Anschließend das Haar mehrmals mit Shampoo waschen, bis alle Reste entfernt wurden.

3. Haarwuchsfördernde Nährstoffe

Diese kann man in Form von Nahrungsergänzungsmitteln oder bestimmten Lebensmitteln zu sich nehmen. Unter anderem sind folgende Stoffe sind an einem gesunden Haarwachstum beteiligt: Vitamin C, B-Vitamine, Vitamin E, Eisen, Zink, Biotin, Folsäure, Silica. Vor allem in Pflanzenölen, Nüssen, Gemüse, Hülsenfrüchten und Obst sind sie zu finden.

Oder man greift auf Nahrungsergänzungsmittel zurück, welche genau auf diese Wirkstoffe setzen, wie zum Beispiel die Neofollics Hair Growth Supporting Tablets. Sie enthalten eine wirksame Kombination aus den besten und natürlichen Inhaltsstoffen, die von innen heraus einen gesunden Haarwuchs anregen.

4. Gerstengras

Bei Gerstengras handelt es sich um die Blätter junger Gerstenpflanzen. Die Nährstoffkonzentration ist hier besonders hoch, da das Gras in einem frühen Stadium der Wachstumsphase geerntet wird. Daher enthält es hohe Mengen an Vitamin B, Calcium, Eisen, Vitamin C, Vitamin B1 sowie Zink und eignet sich in Pulverform hervorragend, um das Haarwachstum anzuregen. Hierfür kann man ca. ein bis zwei Teelöffel hochwertiges Bio-Gerstengraspulver in Wasser auflösen und einmal täglich zu sich nehmen.

5. Shampoo & Spülung, die das Haarwachstum anregen

Mittlerweile gibt es auch zahlreiche Shampoos, Haarspülungen und Haarmasken auf dem Markt, welche Haarausfall entgegenwirken, vor Haarbruch schützen und das Wachstum anregen können.

Das Head & Hair Heal Shampoo von Maria Nila enthält Vitamin E, Apigenin und Peptide, welche die Haarfollikel stimulieren und dadurch für erhöhtes Haarwachstum sorgen, während Oleanolsäure bei regelmäßiger Anwendung Haarausfall vorbeugt.

Fotocredits: Kristoffer Jensen via Unsplash