Haarpflege: Auf die Inhaltsstoffe kommt es an!

Donnerstag, 07. März 2019

Haarpflege: Auf die Inhaltsstoffe kommt es an!

Auch unsere Haare bleiben nicht verschont von den wechselnden Temperaturen und der trockenen Heizungsluft. Das Ergebnis sind oft fliegende und sehr trockene Haare mit strohigem Effekt. Ebenso sind Schuppen ein verbreitetes Problem in der kalten Jahreszeit. Um die Haare effektiv zu pflegen, verwende feuchtigkeitsspendende Shampoos, intensive Haarspülungen, regelmäßige Kuren und arbeite mit z.B. Aprikosenkern- oder Mandelöl für Extra-Pflege.

Besonders wichtig sind die Inhaltsstoffe Deiner Produkte. Achte darauf, dass in Deiner Haarpflege keine Silikone enthalten sind. Die legen sich nämlich um die einzelnen Haare und bilden eine Schicht, durch die weitere Pflegeprodukte nicht mehr durchdringen können. Viel besser sind natürliche Produkte mit hochwertigen Inhaltsstoffen.

Cosmeterie Tipp:
Glänzende Haare – Nach dem Ausspülen des Shampoos die Haare nochmal mit kaltem Wasser durchspülen. Ist im Winter nicht sehr verlockend, schließt aber die Haarstruktur und verstärkt so den Glanz.