Was Unreinheiten über deinen Körper aussagen

Donnerstag, 20. September 2018

Was Unreinheiten über deinen Körper aussagen

Mit Unreinheiten hat man manchmal sein ganzes Leben lang zu kämpfen. Jedoch wissen viele nicht, dass man anhand der Körperstelle erkennen kann wieso sich die Unreinheiten bilden und was man tun kann um sie dort zu vermeiden.

Gesicht
Allgemein kann man die Chance Unreinheiten im Gesicht zu bekommen durch die Richtige Pflegeroutine vermeiden. Reinigung, Toner/Gesichtswasser, Serum und die Tages- bzw. Nachtpflege sollten in jeder Pflegeroutine enthalten sein.

Stirn
Unreinheiten auf der Stirn lassen sich oft auf eine zu zuckerhaltige und fettige Ernährung zurückführen, also solltest Du mehr Wasser trinken und Dich ausgewogener und gesünder ernähren. Manchmal kann auch Stress die Ursache für Unreinheiten auf der Stirn sein.

Oberhalb von den Augenbrauen
Unreinheiten über den Augenbrauen sind ein Anzeichen dafür, dass Dein Immunsystem geschwächt ist. Das Beste Mittel dagegen ist also Dich auszuruhen und viele Vitamine zu Dir zu nehmen.

Bereich zwischen Augen und Augenbrauen
Hier gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder trinkst Du zu viel Alkohol oder Du hast eine Nahrungsmittelunverträglichkeit gegen zum Beispiel Laktose oder eine Überreaktion auf Gluten. Eine zu fettige Ernährung kann auch eine Ursache sein. Am besten solltest Du Deinen Alkoholkonsum einschränken und Deine Ernährung umstellen (zum Beispiel eine Zeit lang auf Laktose oder Gluten verzichten und schauen ob es besser wird)

Im Ohrenbereich und ums Auge herum
Dieser Bereich hat eine direkte Relation zu den Nieren, also solltest Du mehr Wasser trinken, auf Koffein und Alkohol verzichten und weniger Salz zu Dir nehmen um Deine Nieren zu entlasten.

Nase
Unreinheiten bei der Nase können viele Gründe haben. Es kann zum Beispiel sein, dass Du einen erhöhten Blutdruck hast oder zu viel Zucker zu Dir nimmst. Auch ein Vitamin-B-Mangel zeichnet sich hier ab. Du solltest mehr Fleisch essen, weniger Salz zu Dir nehmen und Dich ausreichend Bewegen.

Oberer Wangenbereich
Der Obere Wangenbereich ist quasi ein Spiegelbild unseres Atmungssystems. Raucher, Allergiker und Leute, die oft schlechter Luft ausgesetzt sind, sind also von Unreinheiten in dem Bereich besonders betroffen. Aber auch das Handy kann ein Grund sein, da beim Telefonieren die Bakterien vom Handy direkt auf die Wange kommen. Außerdem ist der obere Wangenbereich eine Stelle, die man häufig mit den Händen angreift. Wichtig ist es, die Hände nach gründlichem Waschen auch gründlich abzutrocknen.


Unterer Wangenbereich
Unreinheiten im unteren Wangenbereich haben oft was mit den Zähnen zu tun. Entweder benützt Du eine zu fluoridhaltige Zahnpasta, oder es stimmt etwas mit Deinen Zähnen oder Deinem Zahnfleisch nicht. Falls Du öfters Unreinheiten in der Zone hast, solltest Du Dir einen Termin mit dem Zahnarzt ausmachen.

Mundbereich
Im Mundbereich ist die Hauptursache, dass Du eine zu saure Ernährung hast, das heißt, dass Du zum Beispiel viel Zitrone oder essig-basierte Dressings zu Dir nimmst. Aber auch eine hormonelle Umstellung, wie zum Beispiel die Periode, kann ein Grund sein. Zu viel Stress kann ebenfalls ein Auslöser sein.

Kinnbereich
Im Kinnbereich treten oft Unreinheiten auf, wenn man kurz vor der Periode ist, aber auch schlechte Ernährung zeichnet sich ab. Am besten ist es, circa eine Woche vor der Periode die Hautpflege zu verstärken und sich besonders gesund zu ernähren.

Dekolleté
Wenn man im Dekolleté Bereich viel schwitzt und keine atmungsaktive Kleidung an hat bilden sich dort Unreinheiten. Auch eine Parfum Unverträglichkeit bildet Unreinheiten in diesem Bereich. Das Beste dagegen ist, sich immer gründlich zu reinigen, atmungsaktivere Kleidung zu tragen und das Parfum mal zu wechseln oder ganz weglassen.

Schulterbereich
Unreinheiten im Schulterbereich sind eindeutig auf zu viel Stress zurückzuführen. Mit Hilfe eines gut geplanten Alltags, einhalten von Pausen und am Abend beim Sport oder zum Beispiel bei einem Bad mit Badesalz entspannen, können schon massiv den Stress reduzieren.

Rücken
Unreinheiten am Rücken sind genau wie beim Schulterbereich auch auf Stress zurückzuführen. Jedoch können dort auch durch nicht atmungsaktive Kleidung und viel zurückgelehntes sitzen Unreinheiten entstehen. Schau also, dass Du lockere Sachen anziehst und am Abend auch gründlich den Rücken reinigst.

Vielleicht hast Du unter den angeführten Punkten auch Problemzonen der Haut von Dir gefunden. Du kannst speziell auf die Körperpflege achten und die richtigen Produkte benutzen. Hier ein paar Empfehlungen gegen Unreinheiten der Haut: